Produkt Logo

Erläuterung: Divergenzen an der Börse

Divergenz:
Ein Auseinanderstreben von mehreren Elementen (Indizes, Indikatoren), die sich theoretisch im Einklang bewegen sollten. Divergenzen dienen dazu, eine Wende im Marktgeschehen vorhersagen zu können.

Wenn zum Beispiel der S&P500 ansteigt, seine Einzelwerte aber zur gleichen Zeit mehrheitlich keine neue Hochs verzeichnen, spricht man von einer (negativen) Divergenz. Eine Trendwende beim S&P500 könnte ummittelbar bevorstehen. Eine solche Divergenz liegt also vor, wenn der der Kurs nach oben steigt und der Indikator abwärts gerichtet ist. Würden sich der Kurs und der Indikator im Einklang bewegen, würde man von einer „Konvergenz“ sprechen. Divergenz dienen beim Optionen-Strategen als Warnsignale und fließen in die Entscheidungsfindung ein, um sichere Optionen-Basispreise auszuwählen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,25 out of 5)
Loading...