Produkt Logo

Die „Abkassierer-Strategie“ – der Credit Spread

 

Die „Abkassierer-Strategie“ – der Credit Spread

Chefanalyst und Entwickler der strategie Eric Ludwig erklärt auf einfache Weise, wie die Abkassierer-Strategie des Börsendienstes „Der Optionen-Stratege“ funktioniert:

 

Klicken Sie einfach hier auf das Startbild:

 

 

 

Die Funktionsweise der Abkassierer-Strategie – Gewinnausschüttungen für Ihr Depot – Woche für Woche

Mit diesem Video zeige Ihnen, wie meine Abkassierer-Strategie –für Ihr Depot – Woche für Woche funktioniert

Die Abkassierer-Strategie handelt sogenannte Credit Spreads, die ein regelmäßiges Einkommen generieren. Ein Credit Spread ist eine Strategie, bei der eine Option auf einen Basiswert gekauftwird und gleichzeitig eine andere Option auf denselben Basiswert verkauft wird. Die Optionen haben unterschiedliche Basispreise*, daher der Begriff „Spread“ (auf Deutsch: „Differenz“ oder „Spanne“).

Es gibt zwei wesentliche Arten von Credit Spreads:

1. Der Bull Put Spread und

2. Der Bear Call Spread. Der englische Begriff „Bull“ steht grundsätzlich für steigende Märkte, der Begriff „Bear“ für fallende Märkte.

 

 
Der Bull Put Spread z. B. ist eine Optionenkombination, bei der Puts mit unterschiedlichen Basispreisen auf einen selben Basiswert mit identischer Laufzeit gleichzeitig gekauft und verkauft werden. Der Basispreis des Puts, der gekauft wird, ist niedriger als der Basispreis des Puts, der verkauft wird. Dementsprechend erhalten Sie einen Prämie: Die Option, die gekauft wird, ist billiger als die, die verkauft wird. Deswegen wird solch eine Konstruktion als „Credit Spread“ bezeichnet: eine Prämie wird Ihrem Konto gutgeschrieben oder „kreditiert“.

Beide Basispreise der Puts sollten niedriger sein als der Preis des Basiswertes, um einen Gewinn zu erzielen. Selbst wenn der Basiswert sich überhaupt nicht bewegt oder leicht fällt. Durch den Kauf des Puts mit niedrigerem Basispreis lässt sich in der Handels-Position eine Sicherheit einbauen, die das höchst- mögliche Risiko begrenzt.

Für den Bear Call Spread  – gilt das gesagte entsprechend, nur dass man hierbei natürlich eher auf fallende Kurse setzt.

Viel Erfolg mit der credit-Spread Strategie, der Abkassierer-Strategie vom Optionen-Strategen, mit der Sie regelmäßig Gewinne realisieren.